Förderverein der Friedrich-Staedtler-Schule - Nürnberg-Neunhof

fssnfv

Was wäre die Schulbibliothek ohne……

by fssnfv
……. Herrn Veth

Wieder liegt ein Schuljahr hinter uns, und auch dieses Jahr wurde so manches Buch von den Schüler*innen der FSSN in der Schulbibliothek bei Herrn Veth ausgeliehen, wurde so manche Pause oder Mittagszeit bei ihm verbracht. Stets hat er ein offenes Ohr für die Schüler*innen und öffnet ihnen mit den Büchern eine Welt, die ihren Horizont jenseits jeglicher Digitalisierung erweitern kann. Es gibt so viele gute Gründe, warum es sich lohnt und auch wichtig ist, immer mal wieder zu einem Buch zu greifen und darin zu ’schmöckern‘. Lesen kann zwar ganz schön herausfordern, aber bildet eben auch.
Dass Herr Veth seine Arbeit an der FSSN in den letzten Schuljahren mit so großem Engagement und Leidenschaft tun konnte, ist auch von FV finanziell unterstützt worden. Die Mitgliedsbeiträge und Spenden ermöglichen es uns, diese Unterstützung auch im kommenden Schuljahr 2019/20 fortzuführen.
Vielen Dank sagen wir Herrn Veth….
und allen, die die Arbeit des FV so engagiert unterstützen!

 

Die Schulbibliothek an der FSSN

Herzlichen Glückwunsch

by fssnfv
Der Wettbewerbsbeitrag
Der FV gratuliert Hiba Majri (aus der V-Klasse von Frau Rühl-Götzinger) zum Gewinn eines Preises im Rahmen des renommierten Europäischen Wettbewerbs.
Der FV konnte im Vorfeld bei der Anschaffung der Materialien für den Bau der Holzstellwand helfen. Auf dieser wurden Ergebnisse der Projektarbeit am Europatag an der FSSN präsentiert.
Zur Siegerehrung auf Landesebene ging es dann in Begleitung von Herrn Mehler und Mitschüler*innen nach Treuchtlingen.

 

Bei der Preisverleihung

Eröffnung des neuen Spielhofes

by fssnfv
Der neue Spielhof

Die Friedrich-Staedtler-Schule und der Förderverein des FSSN freuen sich über die Eröffnung des Spielhofes auf dem Gelände hinter der Grundschule.
Im Rahmen eines Projektes der Pro-Cent-Initiative, zu dem die FSSN mit Unterstützung durch den FV auch ihren Beitrag geleistet hat, ist eine großzügige Spiellandschaft aus nachhaltigen Materialien entstanden, die unterschiedliche Altersgruppen ansprechen soll, und vor allem das Motto „Besser Lernen mit Bewegung“ im Schulalltag an der FSSN umsetzen möchte.
Zum Ende des Schuljahres 2018/19 wurde der Spielhof von Herrn Bürgermeister Vogel feierlich eingeweiht und den Schüler*innen damit übergeben.
Im Rahmen von Öffnungszeiten ist der neue Spielplatz aber auch für die Allgemeinheit zugänglich.
Wir wünschen allen Kindern und Jugendlichen viel Spaß !

FV würdigt schulisches Engagement

by fssnfv
Elke Brunner übergibt im Namen des FV die Preise

Auf dem Abschlussabend der 9.Klasse und der V2-Klasse überreichte die Vorsitzende des FV, Frau Elke Brunner, drei Schüler*innen Buchgutscheine als kleine Anerkennung für ihren geleisteten Einsatz an der Schule und für die Schulgemeinschaft, sowie für ihre große Hilfsbereitschaft unter den Mitschüler*innen. Der Förderverein bedankt sich bei den drei Schüler*innen auf diesem Weg dafür, dass sie in so positiver Weise das Schulleben mitgestaltet haben.
Vielen Dank!!

Rückblick auf das Jahr 2017

by fssnfv 0 Comments
Im zurückliegenden Jahr 2017 konnte der Förderverein in vielfältiger Weise die Arbeit an der Grund- und Mittelschule finanziell unterstützen.
So übernahm der FV (und übernimmt  weiterhin) die anfallenden Fahrtkosten für den langjährigen Mitarbeiter in der Schulbibliothek,  unterstützte das über den Unterricht hinausgehende pädagogische Angebot (z.B. Workshops,….) und konnte zu Beginn des neuen Schuljahres 2017/18 den SchülerInnen der Mittelschule 15 Atlanten finanzieren und als Spende überreichen.

Atlantenspende

Diese finanzielle Unterstützung wurde dadurch möglich, dass der Verein durch die jährlichen Mitgliederbeiträge, durch Einzelspenden, aber auch durch unterschiedliche Aktionen u.a. in Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat der Grundschule, gewisse Einnahmen erzielen konnte.
So sind z.B. allein durch die REWE-Taschenaktion von März bis April 2017  200 Euro zusammengekommen.

REWE-Taschenaktion


An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön allen Spendern !!

Ein großes Dankeschön dem Bürgerverein Neunhof

by fssnfv 0 Comments

FördervereinScheck_zugeschnitten

Auf der Jahreshauptversammlung des Fördervereins am 9.Februar 2017 hat Herr Konrad Schuh vom Bürgerverein Neunhof dem Förderverein der Friedrich -Staedtler -Schule eine Spende in Höhe von 1100 € überreicht.
Dieses Geld ist bei der alljährlichen Aktion ´Adventsfenster` im Dezember 2016 zusammengetragen worden und kommt nun der pädagogischen Arbeit an der FSSN zugute.

Ganz herzlichen Dank allen,
die zu diesem tollen Ergebnis beigetragen haben.

s. dazu auch:
http://buergergemeinschaft-neunhof.de/uploads/blaettla.pdf

Herzlichen Dank

by fssnfv 0 Comments
Im Dezember 2016 hatte der Förderverein bei Betrieben im Einzugsgebiet der Friedrich-Staedtler-Schule angefragt, ob sie die pädagogische Arbeit an der FSSN finanziell durch eine Spende unterstützen würden.
Wir freuen uns, dass wir über diesen Weg bereits einige Betriebe für unser Anliegen gewinnen konnten, und bedanken uns ganz herzlich bei
  • Gemüsebau Hans Höfler (Nbg. Buch) für 100 €
  • Gemüse Scherzer GmbH (Nbg. Lohe) für 100 €
  • Fa. Christian Butzek-Haustechnik (Nbg. Neunhof) für 100 €
  • Kanzlei Knöchel, Burkhardt, Puttke und Kollegen (Nbg., Neutorgraben) für 250 €
  • Kirchengemeinde St.Andreas, (Nbg.Thon) für 300 € -> diese sind zweckgebunden für die Anschaffung von Pausenhofspielzeug an der Grundschule Buch gespendet worden

Der FV beim Open-Air-Festival – Teil 2

by fssnfv 0 Comments
Der Förderverein hat sich am diesjährigen Sommerfest der FSSN, das als Open-Air-Festival stattfand, mit zwei Aktionen beteiligt.
Zum einen konnten wir jeder/m SchülerIn ein Tombola-Los überreichen, mit dem jede/r die Aussicht auf einen Gewinn hatte. Möglich wurde dies durch die übriggebliebenen Preise des Jubiläumsschulfest 2014 ergänzt durch aktuelle Sachspenden. Herzlichen Dank an dieser Stelle allen, die dazu beigetragen haben.

Für jeden ein Los ……

…. und ein Gewinn !

Zum anderen hat der FV durch den Verkauf großzügiger Obst- und Gemüsespenden aus dem Knoblauchsland, ergänzt durch selbstgebackenen Kuchen, an diesem heißen Julitag für einen erfrischenden Imbiss sorgen können und damit ein bisschen die FV-Kasse aufgefüllt. Durch den Verkauf konnten wir einen Reinerlös von 310,00 € erzielen. Die Einnahmen durch den Verkauf der tollen Käsekekse sind an das Team der Mittagsbetreuung weitergegeben worden.

Obst…….

… Gemüsespenden

…. und selbstgebackene Kekse der Mittagsbetreuung

Mitglieder des FV …..

…. am FV-Verkaufsstand

Mit den Einnahmen bei solchen Schulveranstaltungen, den Mitgliedsbeiträgen und vor allem großzügiger Spenden hat der FV auch in diesem Schuljahr 2015/16 viele Anschaffungen, Unternehmungen und pädagogische Maßnahmen an der FSSN finanziell unterstützen können. So konnte u.a. für die musikalische Arbeit an der FSSN eine neue Gitarre angeschafft werden, die auch gleich am Open-Air-Festival vielfach zum Einsatz kam.

Die neue Gitarre …..

….kommt zum Einsatz !

Der FV möchte sich an dieser Stelle noch einmal herzlich bei allen bedanken, die die Arbeit des FV und damit die Arbeit an der FSSN so engagiert unterstützen.
Wir freuen uns aber auch weiterhin sehr über interessierte Eltern, die dem Förderverein beitreten und unsere Arbeit damit bereichern und erleichtern.